Suche
Close this search box.
Kinderserien 60er, 70er, 80er

Die besten Kinderserien der 60er, 70er & 80er

werbung
Inhalt

Die Serien heute sind nicht mehr dieselben wie heute! Diesen Spruch musste die jüngere Generation oft genug hören. Aber welche Klassiker gibt es eigentlich aus den 60er, 70er und 80er Jahren? Wir haben uns auf die Suche gemacht. Das sind die besten und beliebtesten Kinderserien aus den 80ern von 1960, 1970 bis 1990. Chronologisch sortiert, nach Jahr.

Popeye the Sailor – 1960

Popeye, der ikonische Seemann mit übermenschlicher Stärke, verdankt seine Kraft dem Verzehr von Spinat. Mit seiner unverwechselbaren Pfeife, seinem Matrosenanzug und seinem ewigen Kampf gegen Bluto um die Liebe von Olivia, bietet Popeye Unterhaltung und lehrt gleichzeitig die Wichtigkeit gesunder Ernährung.

Familie Feuerstein – 1960

Willkommen in der Steinzeit! Familie Feuerstein lebt in der fiktiven Stadt Bedrock. Fred, Wilma und ihre Freunde erleben Abenteuer, die modernen Alltagssituationen in einem steinzeitlichen Kontext nachempfinden. Komplett mit Dino – Haustieren und Fahrzeugen, die mit Fußkraft betrieben werden.

Bugs Bunny – 1960

Bugs Bunny, der schlaue Hase mit seiner unverkennbaren lässigen Art, steht im Mittelpunkt unzähliger Episoden, in denen er es mit verschiedensten Gegnern aufnimmt. Sein Markenzeichen „Was gibt’s Neues, Doc?“ ist bis heute Kult.

Pippi Langstrumpf – 1969

Pippi Langstrumpf, das stärkste Mädchen der Welt, lebt alleine in der Villa Kunterbunt und erlebt mit ihren Freunden Tommy und Annika unzählige Abenteuer. Ihre unbekümmerte Art und ihre Fähigkeit, sich nicht von Erwachsenen einschüchtern zu lassen, machen sie zu einem Vorbild für Kinder überall.

Scooby Doo – 1969

Scooby-Doo und seine Freunde lösen Geheimnisse und entlarven Gespenster als Schwindler. Ihr umgebauter Van, die „Mystery Machine“, und Scoobys ständige Suche nach Snacks sind legendär. Ihre Fälle führen sie an gruselige Orte, doch am Ende steht immer die Aufklärung mysteriöser Vorfälle.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Kinderserien-Intros der 70er und 80er: Wie viele kennst du?

Pinocchio – 1972

Diese Serie erzählt die Geschichte des hölzernen Puppenjungen Pinocchio, der zum Leben erwacht und davon träumt, ein echter Junge zu werden. Begleitet von der sprechenden Grille als sein Gewissen, lernt Pinocchio wichtige Lebenslektionen auf seiner Reise.

Heidi – 1974

Heidi, das Waisenmädchen aus den Schweizer Alpen, verzaubert mit ihrer Liebe zur Natur und ihrer unerschütterlichen Freundschaft zu Peter und dem Großvater. Ihre Geschichte ist eine Ode an die Freundschaft und die Natur. Gibt´s mittlerweile wieder als Comic-Serie.

Wickie und die starken Männer – 1974

Wickie, der junge Wikingerjunge, besticht eher weniger durch körperliche Stärke, sondern durch seinen scharfen Verstand. Mit seinen cleveren Ideen hilft er den Wikingern seines Dorfes, ihre Probleme zu lösen und Abenteuer zu bestehen.

Tom & Jerry – 1975

Die zeitlose Jagd zwischen dem cleveren Kater Tom und der schlauen Maus Jerry ist gefüllt mit humorvollen Verfolgungsjagden und slapstickartigen Einlagen. Ihr ewiges Katz-und-Maus-Spiel bietet unendliche Unterhaltung.

Die Muppet Show – 1975

Kermit der Frosch, Miss Piggy und eine bunte Truppe aus Puppen bringen mit ihren Sketchen, Songs und Gaststars das Publikum zum Lachen. Die Muppet Show ist eine Mischung aus Comedy und Varieté, die alle Altersgruppen begeistert.

Biene Maja – 1975

Maja, die neugierige Biene, erkundet mit ihren Freunden Willi und Flip die Wunder der Natur. Ihre Abenteuer im Bienenstock und darüber hinaus lehren Werte wie Freundschaft, Mut und die Bedeutung der Gemeinschaft.

Sindbad – 1975

Sindbad, der Seefahrer, nimmt uns mit auf seine abenteuerlichen Reisen über die sieben Meere. Mit Mut und List begegnet er mythischen Kreaturen, entdeckt wundersame Orte und sammelt unermessliche Schätze.

Die Schlümpfe – 1981

In ihrem Dorf versteckt leben die Schlümpfe in Pilzhäusern und versuchen, sich den fiesen Plänen des bösen Zauberers Gargamel zu entziehen. Ihre Geschichten rund um Freundschaft, Teamarbeit und das Überlisten von Gegnern sind zeitlos.

Löwenzahn – 1981

Diese Bildungsserie führt Kinder auf unterhaltsame Weise an Themen aus Natur, Technik und Wissenschaft heran. Peter Lustig erklärt komplexe Themen auf einfache und faszinierende Weise.

Knight Rider – 1982

Michael Knight und sein sprechendes Auto K.I.T.T. kämpfen gegen das Unrecht. Die Kombination aus High-Tech-Auto und Action machte diese Serie zu einem Hit bei jungen Zuschauern, die von Technologie und Abenteuer fasziniert sind. Etwas für “ältere” Kinder, trotzdem ein Hit!

Meister Eder und sein Pumuckl – 1982

Pumuckl, der freche Kobold, der nur von Meister Eder gesehen werden kann, stiftet in der Werkstatt und darüber hinaus allerlei Unfug. Ihre Geschichten sind voller Humor und Herzenswärme und lehren die Bedeutung von Freundschaft und Verantwortung.

He-Man and the Master of the Universe – 1983

He-Man kämpft gegen die bösen Mächte von Skeletor, um das Geheimnis von Grayskull zu bewahren. Diese Serie ist voller Action, Magie und Heldentum und inspiriert zu Mut und Gerechtigkeit. Und heutzutage Kultstatus erreicht!

Lucky Luke – 1984

Der Cowboy, der schneller schießt als sein Schatten, bringt Gesetz und Ordnung in den Wilden Westen. Begleitet von seinem treuen Pferd Jolly Jumper und dem dummen Hund Rantanplan, stellt er sich den Dalton-Brüdern und anderen Schurken.

Die Cosby Show – 1984

Diese bahnbrechende Sitcom zeigt das Leben der Familie Huxtable, eine Familie der oberen Mittelschicht in New York. Mit Humor und Wärme behandelt die Serie alltägliche und gesellschaftliche Themen.

Die Gummibärenbande – 1985

Eine Gruppe geheimnisvoller Bären mit magischen Fähigkeiten kämpft gegen böse Mächte, um das Königreich zu schützen. Ihre Abenteuer sind voller Magie, Mut und Freundschaft. Jedes Kind wollte diesen Zaubertrank!

Die Glücksbärchis – 1985

In Wolkenland leben die Glücksbärchis, die mit ihren besonderen Fähigkeiten Kindern auf der Erde helfen, Probleme zu lösen und böse Mächte zu bekämpfen. Ihre Geschichten lehren die Kraft der Positivität und des Zusammenhalts.

ALF – 1986

ALF, der Außerirdische vom Planeten Melmac, landet bei der Familie Tanner und bringt ihren Alltag gehörig durcheinander. Seine Streiche und sein Heißhunger auf Katzen sorgen für Lacher, während die Serie auch Themen wie Freundschaft und Akzeptanz berührt.

Ganbare! Kickers

Diese Kicker kennt wohl jeder! Gab leider nur eine Staffel davon auf Deutsch. Dennoch Kult und bekannt bei den Kindern.

Teenage Mutant Hero Turtles – 1987

Vier mutierte Schildkröten kämpfen unter der Leitung ihres Meisters Splinter gegen das Böse in den Schatten New Yorks. Ihre Liebe zu Pizza, ihr Kampf für Gerechtigkeit und ihre brüderliche Bindung haben sie zu Ikonen gemacht.

DuckTales – Neues aus Entenhausen – 1987

Onkel Dagobert, Donald und die drei Neffen erleben auf der Suche nach Schätzen und beim Schutz ihres Vermögens abenteuerliche Geschichten. Ihre Reisen sind voller Gefahren, aber auch reich an Lektionen über den Wert von Mut und Familie.

Garfield und seine Freunde – 1988

Garfield, der faule und sarkastische Kater, sein naiver Besitzer Jon und der treuherzige Hund Odie, bringen mit ihren täglichen Eskapaden jeden zum Lachen. Die Serie zeigt die lustigen Seiten des Alltags und die Bedeutung von Freundschaft.

Benjamin Blümchen – 1988

Benjamin Blümchen, der sprechende Elefant, und sein bester Freund Otto erleben im Neustädter Zoo und darüber hinaus Abenteuer, die Kindern Werte wie Hilfsbereitschaft, Freundschaft und Gerechtigkeit nahebringen.

Dragon Ball Z – 1989

Die japanische Animeserie darf natürlich nicht fehlen! Kampfgeist und Aufregung waren in jeder Folge garantiert. Son-Goku war der Held der Saga.

Fazit zu den besten Kinderserien der 60er, 70er und 80er

Fehlt was auf der Liste? Hinterlasse doch einen Kommentar, ich würde mich freuen.

Am Anfang dieses Artikels dachte ich nicht, dass ich so viele Hits finden würde. Aber ich muss mich, glaube ich, bei meinen Eltern entschuldigen und sagen: Ja, ihr hattet wirklich einige sehr gute Kinderserien. Die 60er beginnen mit starken Serien für Kids wie Popeye und Bugs Bunny.

Mitte der 70er gab es gefühlt nur gute Serien für Kinder und auch die 80er haben Kinderserien hervorgebracht, die bis heute bekannt sind.

Meist sind die Kinderserien heute neu verfilmt oder digitalisiert. Der Charme geht dennoch nicht verloren.

werbung
* Transparenz: Wir nutzen Affiliate-Links in unseren Artikeln. Dadurch erhalten wir eine kleine Provision, wenn du über unseren Link ein Produkt einkaufst. Dir entstehen keine Kosten und auch das Angebot des Anbieters wird nicht teurer. Wir erhalten lediglich eine kleine Vergütung, wodurch wir unsere Seite und unsere Artikel finanzieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

werbung
Auch interessant
Wackelzahnpubertät
Kind
Wackelzahnpubertät: Ciao Zähne, Hey Symptome

Zähne sind ein unbeliebtes Thema, wenn sie Schmerzen verursachen. Aber nicht nur Zähne schmerzen, wenn sie ausfallen, auch die Seele schmerzt. Das trifft ganz besonders

Bleib!
und melde dich zu unserem kostenlosen Newsletter an!

Ich akzeptiere, dass meine Daten im Zuge des Abonnement des Newsletters von famroo zur Messung, Speicherung und Auswertung von Klickraten zu Zwecken der Gesaltung und Optimierung der künfitgen Newsletter-Qualität genutzt werden. Die Einwilligung zum Empfang vom Newsletter und der Messung kann mit Wirkung in Zukunft widerrufen werden. Der Versand erfolgt durch den Dienstleister Brevo. Mehr dazu im Datenschutz.