Suche
Close this search box.
Kochschinken Schwangerschaft

Darf ich Kochschinken in der Schwangerschaft essen?

werbung
Inhalt

Die Schwangerschaft ist eine aufregende und zugleich herausfordernde Zeit, in der die Ernährung eine wesentliche Rolle spielt. Ein häufig diskutiertes Thema ist, welche Lebensmittel in der Schwangerschaft erlaubt sind und welche vermieden werden sollten. Wie sieht es eigentlich beim beliebten Kochschinken aus? Darf ich Kochschinken in der Schwangerschaft essen? Wir klären auf!

Was ist Kochschinken

Kochschinken ist eine Art von Schinken, der in der Herstellung gekocht wird. Im Gegensatz zu Rohschinken, der durch Lufttrocknung hergestellt wird, durchläuft der Kochschinken einen Brühprozess, um ihn haltbar und sicher zum Verzehr zu machen. Der Prozess tötet schädliche Mikroorganismen ab und macht den Schinken zart und saftig.

Buchempfehlung: Das große Buch zur Schwangerschaft: Umfassender Rat für jede Woche (GU Schwangerschaft) – Partnerlink

Ist Kochschinken in der Schwangerschaft unbedenklich?

Ja, der Kochschinken ist in der Schwangerschaft erlaubt. Durch das Kochen im Herstellungsprozess werden Bakterien und potenzielle Krankheitserreger abgetötet. Dadurch ist der Schinken für Schwangere bedenkenlos genießbar.

Obwohl der Kochschinken in der Schwangerschaft unbedenklich ist, sollte man darauf achten, dass man diesen auch “zeitnah” nach dem Öffnen genießt. Wie Prof. Dr. med. Serban-Can Costa in dem Forum “rund-ums-baby” schreibt, kann der Kochschinken nach einiger Zeit schlecht werden, vor allem “wenn Luft dran kommt…”

Er gibt außerdem den folgenden Tipp bezüglich Verzehr sowie Aufbewahrung:

Mein Tipp zum gekochten Schinken ist: Packen Sie ihn gut in eine Frischhaltefolie ein und achten Sie darauf, dass keine Luft dran kommt. Im Kühlschrank sollten Sie den Schinken nicht länger als 3-4 Tage aufbewahren – daher ist es besser, kleine Mengen zu kaufen.

Prof. Dr. med. Serban-Can Costa

Risiken von Fleischprodukten während der Schwangerschaft

Insbesondere roher Schinken sollte während der Schwangerschaft gemieden werden. Rohe tierische Produkte können generell Listerien und Toxoplasma-Bakterien beherbergen, die sowohl für Schwangere als auch für das Ungeborene gefährlich sein können.

Eine Listeriose wird häufig durch der Verzehr von kontaminierten Lebensmitteln übertragen. Die Listerien-Bakterien können in einer Vielzahl von Lebensmitteln gefunden werden, darunter rohem Fleisch, unpasteurisierten Milchprodukten und in einigen verarbeiteten Lebensmitteln. Gerade für Schwangere und Neugeborene mit einem geschwächten Immunsystem kann eine Listeriose gefährlich sein.

Die Toxoplasmose-Infektion tritt unter anderem durch den Verzehr von kontaminiertem Fleisch, vor allem wenn es roh oder unzureichend gekocht ist, auf. Für Schwangere stellt Toxoplasmose ein besonderes Risiko dar, da sie die Infektion auf ihr ungeborenes Kind übertragen können, was zu schweren Komplikationen führen kann. Daher ist es während der Schwangerschaft besonders wichtig, rohes oder unzureichend gekochtes Fleisch zu vermeiden.

Fazit

Der Verzehr von Kochschinken ist während der Schwangerschaft sicher, wenn man darauf achtet, den Kochschinken nach dem Öffnen innerhalb weniger Tage zu essen. Damit ist man definitiv auf der sicheren Seite.

Zusätzlich empfehlen einige, den Kochschinken in Gerichten zu verwenden, die zusätzlich noch erhitzt werden. Denn bei Temperaturen über 70 Grad haben Listerien-Bakterien keine Chance! Nachfolgend noch eine kleine Liste an beliebten Kochschinken-Gerichten:


Wie sieht es bei anderen Lebensmitteln in der Schwangerschaft aus?

werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

werbung
Auch interessant
Parmesan Schwangerschaft
Schwangerschaft
Darf ich Parmesan in der Schwangerschaft essen?

Parmesan ist als köstlicher Hartkäse in vielen Küchen weltweit bekannt und beliebt. Doch darfst du den beliebten Parmesan auch in der Schwangerschaft essen? Parmesan in

Quark Schwangerschaft
Schwangerschaft
Darf ich Quark in der Schwangerschaft essen?

Quark ist ein beliebtes Lebensmittel und wird oft als Bestandteil von vielen Gerichten und Snacks verwendet. Doch wenn du schwanger bist, möchtest du natürlich sicherstellen,